Fon +49 (0) 6322 7990
Menu

Der Namensgeber

Willy Wolf-Akademie

 

 

 

Dr. Ing. Friedrich Wilhelm (Willy) Wolf

(15.04.1913 – 21.01.1989)

war Gründervater und Senior-Chef (1976 – 1989)

der 1967 gegründeten KST-Motorenversuch GmbH & Co. KG,

Bad Dürkheim.

 

Die Entwicklung und Erprobung von Betriebsstoffen für Kraftfahrzeuge (Kraftstoffe, Schmier-stoffe, Getriebeöle, Frostschutzmittel etc.) im Rahmen seines langjährigen Wirkens in der Mineralöl- und Automobilindustrie sowie die über drei Jahrzehnte währende Vorlesungstätigkeit für Maschinenbauingenieure an dem heutigen „Karlsruher Institut für Technologie“ (KiT), der ehemaligen TH Karlsruhe waren sein Lebensinhalt.

Sein beruflicher Werdegang:

  • Maschinenbaustudium an der TH Karlsruhe
  • Versuchsingenieur bei der IG Farben AG im Werksbereich Kohlehydrierung,
    (Professor Dr. Matthias Pier/Abteilung Professor Dr. Wilhelm Wilke)
  • Leiter Prüfstand für Mineralölhilfsmittel (Kfz-Betriebsstoffe, Kfz-Abgasentgiftung, Kunststoffe)
    bei der BASF AG, Ludwigshafen/Rhein
  • Dozent an der TH Karlsruhe (Universität),
    30 Jahre Vorlesung „Betriebsstoffe und ihre Anwendung“

Herr Dr. Wolf wurde aufgrund seiner zahlreichen Fachveröffentlichungen und langjährigen Funktionen in der Automobil- und Mineralölindustrie sowie seiner langjährigen Arbeit für Forschung und Lehre mit der Diesel-Medaille ausgezeichnet.

Bitte benutzen Sie zum Drucken die Schaltfläche

„Seite zum Drucken herunterladen“!

Vielen Dank

Ihre KST